Home | Wirtschaft | Märkte

Märkte

Logiernächte gehen im August 2016 zurück

Die Hotellerie verzeichnete in der Schweiz im August 2016 insgesamt 4,1 Millionen Logiernächte, was gegenüber August 2015 einer Abnahme von 1,0 Prozent (-43'000 Logiernächte) entspricht.
image

Schweizer Rapsölproduktion in Gefahr

Das Freihandelsabkommen, das zurzeit mit Malaysia ausgehandelt wird, bedroht die gesamte Rapsöl-Wertschöpfungskette. Zu diesem Schluss kommt eine im Rahmen einer Bachelorarbeit durchgeführte Studie der Fachhochschule für Wirtschaft in Olten. ...
Artikel lesen
image

Leerwohnungsziffer steigt auf Niveau der Jahrtausendwende

Am Stichtag 1. Juni 2016 standen in der Schweiz 56'518 oder 1,30 Prozent aller Wohnungen inkl. Einfamilienhäuser leer. Im Vergleich zum Vorjahr waren damit 5436 Wohnungen mehr leer, was einem Anstieg um 11 Prozent gleichkommt. Dies zeigen die Daten der Leerwohnungszählung des Bundesamts für Statistik (BFS). ...
Artikel lesen
image

Viele Mieter spielen mit dem Gedanken zu kaufen

Das Land der Mieter möchte eigentlich lieber ein Land der Eigentümer sein, kann es sich aber nicht leisten. 61 Prozent der in einem Mietverhältnis lebenden Schweizer ziehen in Erwägung, Wohneigentum zu kaufen. Hauptgründe dafür sind finanzielle Vorteile (25 Prozent), aber auch Selbstverwirklichung (23 Prozent). Dies ergab eine repräsentative Umfrage des Internet-Vergleichsdienstes comparis.ch, die in der ganzen Schweiz durchgeführt wurde. ...
Artikel lesen

Logiernächtezahl im Urlaubsmonat Juli leicht zurückgegangen

Die Hotellerie verzeichnete in der Schweiz im Juli 2016 insgesamt 4,1 Millionen Logiernächte, was gegenüber Juli 2015 einer Abnahme von 0,4 Prozent (-18'000 Logiernächte) entspricht. ...
Artikel lesen

Hypo-Referenzzinssatz bei Mietverhältnissen bleibt bei 1,75 Prozent

Der hypothekarische Referenzzinssatz beträgt 1,75 Prozent und verbleibt damit auf demselben Stand wie der letztmals publizierte Satz. Dieser gilt für die Mietzinsgestaltung in der ganzen Schweiz. ...
Artikel lesen

Logiernächte dramatisch zurückgegangen

Die Schweizer Hotellerie verzeichnete im ersten Halbjahr 2016 insgesamt 16,8 Millionen Logiernächte. Dies entspricht einer Abnahme um 1,2 Prozent (-199'000 Logiernächte) gegenüber der entsprechenden Vorjahresperiode...
Artikel lesen

Detailhandel: Umsätze um 4,6 Prozent eingebrochen

Die Detailhandelsumsätze sind im Juni 2016 im Vergleich zum Vorjahr nominal um 4,6 Prozent gefallen. ...
Artikel lesen

Logiernächtezahl im Mai gestiegen

Die Logiernächtezahl ist im Mai um 1, 3 Prozent angestiegen....
Artikel lesen
image

Grosser Bedarf an rollstuhlgängigen Wohnungen

Wie viele Wohnungen in der Schweiz sind rollstuhlgängig? comparis.ch hat analysiert, wie gross die Anzahl der ausgeschriebenen Wohnungen mit dem Kriterium „rollstuhlgängig“ ist. Trotz der steigenden Nachfrage waren im Jahr 2015 nur 7 Prozent aller ausgeschriebenen Mietobjekte als rollstuhlgängig deklariert. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 278 | anzeigend: 11 - 20
Was gibt es Neues ?
image

Experten diskutierten über den Katastophenschutz

Mehr als 200 Bevölkerungsschützer und Fachexperten aus Deutschland und der Schweiz trafen sich am Donnerstag in Kreuzlingen TG. An einer Fachkonferenz wurde die Bewältigung einer grenzüberschreitenden Katastrophe diskutiert. Im Sommer folgt eine vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz organisierte Übung, bei der die Behörden unter anderem mit einem Orkan im Bodenseegebiet konfrontiert werden.
image

Aktion gegen Einbrüche: Polizei verteilt Zeitschaltuhren

Die vielfältigen Aktivitäten der Polizei Basel-Landschaft gegen Einbrüche gehen weiter. Neben der mehrmonatigen, personalintensiven Aktion Ladro wird erneut eine präventive Kampagne gestartet. Ab dem 23. Januar 2017 werden auf allen Polizeiposten Zeitschaltuhren gratis an die Bevölkerung abgegeben.

Ferienangebote für Stadtzürcher Kinder

Was tun, wenn die besten Freunde in den Bergen sind? Während der Sportferien können Stadtzürcher Kinder von verschiedenen Angeboten der soziokulturellen Einrichtungen profitieren: von der Trickfilmherstellung über Magnet-Hockey bis zum offenen Werkatelier. Mehrtägige Workshops gehören genauso dazu wie Programme an einzelnen Nachmittagen.

Clinton- Anhänger wollen Trumps Vereidigung stören

Eine linksextreme Gruppe, die sich selbst # DisruptJ20 nennt, was für Störungen am 20. Januar steht, wird versuchen, Präsident Donald Trump's Amtseinführung zu stoppen.

Obama schenkt Manning die Freiheit

Barack Obama in seinen letzten Tagen als Präsident den Whistleblower Manning von seiner Haftstrafe per Dekret befreit. Er soll im Mai entlassen werden.
image

Attentat in Berlin: Letzte Spur der Tatwaffe vor 25 Jahren

Im Rahmen der Ermittlungen nach dem Anschlag in Berlin vom 19. Dezember 2016 hat das deutsche Bundeskriminalamt (BKA) eine Anfrage zur Überprüfung der Waffe des Täters an fedpol übermittelt.
image

Bundesrat unterstellt Nationalbank bösen Willen

Die Botschaft des Bundesrats zur Vollgeld-Initiative verkennt die historischen Chancen der Vollgeld-Initiative und diskreditiert ungerechtfertigterweise die Schweizer Nationalbank. Dieser Meinung sind die Initianten der Vollgeld-Initiative und kontern die Botschaft des Bundesrats in einer öffentlichen Stellungnahme.
image

Türkisches Konsulat in Zürich beschädigt

Am Mittwochmorgen zündeten Unbekannte mehrere Feuerwerkskörper und beschädigten dadurch die Fassade der Liegenschaft des Türkischen Konsulats an der Weinbergstrasse 65. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein geringer Sachschaden

Amerikanische Marines spielen Krieg in Norwegen

Hunderte amerikanische Soldaten sind in Norwegen gelandet, um für die arktische Kriegsführung zu trainieren, nachdem Tausende in Polen stationiert wurden.

APK-N diskutiert über Russland

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates hat eine Standortbestimmung bezüglich der Beziehungen zwischen der Schweiz und Russland vorgenommen.