Home | Wirtschaft | Märkte

Märkte

image

Entspannte Situation auf dem Wohnungsmarkt

Die Situation auf dem Schweizer Wohnungsmarkt hat sich 2015 weiter beruhigt. In den Brennpunkten Région lémanique, Zürich und Zentralschweiz bleibt der Markt aber sehr angespannt. Dies zeigt eine aktualisierte Untersuchung im Auftrag des Bundesamtes für Wohnungswesen (BWO) über die Auswirkungen der Personenfreizügigkeit auf den Wohnungsmarkt.

Starker Franken belastet die Fremdenverkehrsbilanz

Für ausländische Gäste haben Reisen in die Schweiz aufgrund des starken Schweizer Frankens im Jahr 2015 an Attraktivität eingebüsst. Für die Schweizer Wohnbevölkerung sind Auslandsreisen hingegen attraktiver geworden....
Artikel lesen
image

Jeder 6. Schweizer will umziehen

Jeder 6. Schweizer ist mit seiner Wohnung unzufrieden und möchte am liebsten umziehen. Das zeigt eine aktuelle Studie von immowelt.ch, einem der beliebtesten Immobilienportale....
Artikel lesen

Hypo-Referenzzinssatz bei Mietverhältnissen bleibt bei 1,75 Prozent

Der hypothekarische Referenzzinssatz beträgt 1,75 Prozent und verbleibt damit auf demselben Stand wie der letztmals publizierte Satz. Dieser gilt für die Mietzinsgestaltung in der ganzen Schweiz. ...
Artikel lesen

Logiernächtezahl steigt im März

Die Hotellerie verzeichnete in der Schweiz im März 2016 insgesamt 3,2 Millionen Logiernächte, was gegenüber März 2015 einer Zunahme von 5,7 Prozent (+170'000 Logiernächte) entspricht. ...
Artikel lesen

Die Logiernächte sind im Februar zurückgegangen

Die Hotellerie verzeichnete in der Schweiz im Februar 2016 insgesamt 3,1 Millionen Logiernächte, was gegenüber Februar 2015 einer Abnahme von 1,3 Prozent (-41'000 Logiernächte) entspricht. ...
Artikel lesen
image

Umsätze im Detailhandel gehen zurück

Die Detailhandelsumsätze sind im Februar 2016 im Vergleich zum Vorjahr nominal um 0,9 Prozent gefallen. Saisonbereinigt gingen die nominalen Detailhandelsumsätze gegenüber dem Vormonat um 0,4 Prozent zurück. Dies zeigen die provisorischen Ergebnisse des Bundesamtes für Statistik (BFS)....
Artikel lesen
image

Erfreulicher Käsekonsum 2015 in der Schweiz

Der Pro-Kopf-Konsum 2015 von Käse liegt bei 21.49 Kilogramm – davon wurden 70 Prozent aus Schweizer Milch hergestellt. ...
Artikel lesen
image

Mietzinsen zu Zügelterminen bis zu 250 Franken monatlich günstiger

Offizielle Zügeltermine für Mietwohnungen – längst veraltet oder noch aktuell? Eine Analyse des Internet-Vergleichsdienstes comparis.ch zeigt, dass das Wohnungsangebot zu ortsüblichen Kündigungsterminen deutlich grösser ist und die durchschnittlichen Mietpreise im Vergleich zum Rest des Jahres um bis zu 250 Franken pro Monat tiefer sind. ...
Artikel lesen

Agrarmärkte: Bundesrat will die Liberalisierung erzwingen

Der Bundesrat und die Bundesverwaltung setzen die Liberalisierung der Landwirtschaft fort, koste es, was es wolle. Dabei ignorieren sie politische Signale des Parlaments. Sei es über Verordnungen oder im Zuge grosszügiger Kompromisse bei internationalen Abkommen: Der Schweizer Agrar- und Lebensmittelsektor leidet unter einer schleichenden Liberalisierung. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 278 | anzeigend: 21 - 30
Was gibt es Neues ?
image

Obama hackt Russland

Putin beschuldigt die CIA, im Auftrag von Barack Obama derzeit einen riesigen Cyberangriff gegen Russland durchzuführen.
image

Brand richtet grossen Schaden an

Am Montag, kurz vor 04.20 Uhr, kam es an der Hauptstrasse in Lampenberg BL zu einem Brandfall in einem Doppeleinfamilienhaus mit angebautem Schopf. Die Brandursache ist noch unklar. An der Liegenschaft entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Polizeieinsatz zur Sicherheit des Staatsbesuchs

Am Sonntag ist es in Bern zu verschiedenen Anhaltungen für Personenkontrollen gekommen. Mehrere Personen hatten nahe der Sicherheitszone, welche anlässlich des Staatsbesuches des chinesischen Präsidenten eingerichtet wurde, polizeiliche Anweisungen missachtet. Bereits am Mittag wurde ein Mann angehalten, welcher sich anzünden wollte. Tibetische Staatangehörige in der Schweiz bereiteten der Polizei erheblich Probleme.

Rothrist: Besucher von Rechtsrockkonzert kontrolliert

Die Kantonspolizei Aargau kontrollierte am Samtagabend in Rothrist rund 60 Personen mit mutmasslich rechtsextremer Gesinnung. Diese trafen sich dort zum späteren Besuch eines Konzerts, das ausserhalb des Kantons stattfand. Die Kontrolle verlief reibungslos.

Polen begrüsst amerikanische "Besatzungstruppen"

Amerikanische Soldaten stehen jetzt auf polnischem Boden, um abzuschrecken und zu verteidigen, so ein offizielles Statement am Wochenende. Die VS-Truppen führen Übungen mit NATO-Verbündeten durch, um eine Botschaft an Russland zu schicken.

Wintersturm sorgte für wenige Probleme und Schäden

Die zum Teil sehr heftigen Sturmwinde in der Nacht auf Freitag, sorgten im Kanton Basel-Landschaft für wenige Probleme. Verletzt wurde niemand.

Bundesrat Burkhalter traf UNO-Generalsekretär

Bundesrat Didier Burkhalter hat gestern in Genf am Rande der Zypern-Konferenz mit dem neuen UNO-Generalsekretär António Guterres ein bilaterales Gespräch geführt. Das Treffen diente dazu, die gute Zusammenarbeit zwischen der Schweiz und der UNO zu bekräftigen, sowie verschiedene aktuelle Themen zu diskutieren.
image

Belgien: Merkel von wütenden Demonstranten empfangen

Wütende Demonstranten forderten, Angela Merkel solle endlich gehen. Grund ihres Aufenthalts war die Verleihung einer Ehrendoktorwürde in Brüssel, schreibt der Daily Express.

Selbständiger Verein hilft überlasteten Bauernfamilien

Die von der Oekonomischen Gemeinnützigen Gesellschaft Bern (OGG) betriebene Anlaufstelle Überlastung Landwirtschaft ist ab sofort als breit abgestützter eigenständiger Verein aktiv. Das bewährte kostenlose Beratungskonzept mit Soforthilfe auf gemeinnütziger Basis bleibt erhalten.
image

Mutmasslicher Pädophiler im Wallis verhaftet

Im Kanton Wallis wurde ein Mann verhaftet, nachdem er einen sexuellen Übergriff auf siebenjähriges Mädchen begangen hatte.