Home | Wirtschaft | Unternehmen | Fukushima: Menschen sollen in die verseuchten Gebiete zurückkehren

Fukushima: Menschen sollen in die verseuchten Gebiete zurückkehren

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Japan will für das Gebiet rund um das zerstörte Atomkraftwerk Fukushima den Evakuierungsbefehl aufheben, sagten Beamte am Montag. Dies würde einigen Bewohnern erlauben zum ersten Mal seit der Katastrophe wieder dort zu leben, berichtet AFP.

"Die formelle Aufhebung der Evakuierung wird am 1. April für rund 300 Personen kommen, deren Häuser in einem Teil der Stadt Tamura, rund 20 km westlich von der zerstörten Anlage stehen", sagte das Kabinettsamt.

In den nächsten zwei Jahren wird es bis zu 30.000 Menschen erlaubt sein, in ihre Häuser in der ursprünglichen Sperrzone zurückzukehren.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Umfrage: Joe Biden
Joe Biden hat 900.000 Dollar von der Burisma Holding während seiner Zeit als Vizepräsident der VSA erhalten. Ist das sein politisches Ende?