Home | Wirtschaft | Unternehmen | NEUE AARGAUER BANK AG mit 20% mehr Gewinn

NEUE AARGAUER BANK AG mit 20% mehr Gewinn

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Die NEUE AARGAUER BANK AG (NAB) weist für das 1. Semester 2010 einen Reingewinn von 64.8 Millionen Franken aus. Gegenüber der Vorjahresperiode (53.5 Mio. Franken) ist dies eine Gewinnsteigerung um über 20%.

Ein erfreulicher Zuwachs bei den Hypothekarausleihungen um 533.7 Millionen Franken (+3.3%) auf insgesamt 16.7 Milliarden Franken und ein Zufluss bei den Kundengeldern (Net New Assets) von 278.6 Millionen Franken zeigen, dass die NAB als vorwiegend im Kanton Aargau tätige Bank viel Vertrauen bei ihren Kundinnen und Kunden geniesst.

Beim Zinserfolg konnte die NAB mit 136.4 Millionen Franken das hohe Niveau halten (-1.6%). Mit einem Erfolg von 32.0 Millionen Franken aus dem Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft erwirtschaftete die NAB ein im Vergleich zur Vorjahresperiode um 6.0% besseres Resultat.

Der Erfolg aus dem Handelsgeschäft übertraf mit 13.0 Millionen Franken die Erwartungen deutlich (+25.0%). Die Bilanzsumme erhöhte sich per 30. Juni 2010 auf 19.9 Milliarden Franken. Dieses in einem nach wie vor anspruchsvollen Umfeld erzielte sehr gute Ergebnis zeigt, dass die NAB als regional verankerte Bank ihre starke Stellung im Kanton Aargau erfolgreich weiter ausbauen konnte.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg

Subscribe to comments feed Kommentare (0 eingetragen):

total: | anzeigend:

Kommentar eintragen, maximal 500 Zeichen. Check: Zeichenzähler.de comment

Bitte den Code auf der Grafik eingeben:

  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: WM-Boykott
Ein neues Stück aus dem Tollhaus der deutschen Politik. Mehrere Politiker verlangen einen Boykott der Fussball-WM 2018 in Russland. Was halten Sie davon?
Bewerte diesen Artikel
0