Home | Wirtschaft | Unternehmen

Unternehmen

image

Bund will Kosten für Milchprüfung auf Produzenten abwälzen

Die Organisation der Schweizer Milchproduzenten SMP hat mit Überraschung und grossem Erstaunen vom Voranschlag des Bundes zum Budget 2018 für die Milchprüfung zur Kenntnis genommen. Nachdem der Kredit bereits im Vorjahr reduziert wurde, will der Bund nun kurzfristig Kosten von weiteren 3.04 Mio. CHF auf die Milchproduzenten abwälzen. Für jeden einzelnen Milchproduzenten geht es um eine zusätzliche Belastung. Die SMP wird sich gegen dieses Ansinnen aus der Bundesverwaltung stellen.
image

Valora schnappt sich BackWerk

Valora übernimmt für rund EUR 190 Mio. das in Deutschland ansässige Food-Service-Unternehmen BackWerk, das über ein Franchise-Netzwerk mit mehr als 340 Filialen an attraktiven Lagen vor allem in Deutschland, Österreich und den Niederlanden verfügt....
Artikel lesen

Langjährige Erfahrung - Notizblock24 - Hersteller für Notizblöcke & Haftnotizen

Eine der genialsten Erfindungen im Bereich der Büroartikel sind sicherlich die Haftnotizen. Diese praktischen Utensilien sind keine herkömmlichen Notizblöcke. Jedes einzelne Blatt ist auf der Rückseite mit einem Klebstoff beschichtet, der es erlaubt, die Notizen so gut wie überall am Schreibtisch, Computer oder auf anderen Oberflächen anzuheften. Der Clou ist, dass die Haftnotizen sich rückstandslos wieder entfernen und oft sogar mehrfach verwenden lassen. Aus dem Büroalltag sind Notizblöcke insgesamt nicht mehr wegzudenken, obwohl die Digitalisierung viele Prozesse von der Papierform befreit hat....
Artikel lesen

Streit zwischen Sunrise und Swisscom

Kommende Woche wird der Bundesrat das überarbeitete Fernmeldegesetz vorstellen. Das bestätigt das Bundesamt für Kommunikation (Bakom) gegenüber der «Handelszeitung». Damit wird der grosse Kampf darum eröffnet, wie künftig der Zugang zu den Telekom-Netzen reguliert wird. Offenbar plant der Bund eine neue Form der Regulierung, von der vor allem die Swisscom betroffen sein könnte. Bisher nicht unterstellte Glasfaser- und Hybridnetze könnten für Konkurrenten geöffnet werden, berichtet die Handelszeitung....
Artikel lesen

Aargauer Arbeitgeber suchen Fach- und Führungskräfte

Der erste Begegnungstag "Karriere Aargau" findet am Donnerstag, 31. August 2017, im Kultur- und Kongresszentrum Trafo in Baden statt. Berufserfahrene Fach- und Führungskräfte mit Hochschulabschluss treffen auf Karrierechancen bei über 30 attraktiven Aargauer Arbeitgebern....
Artikel lesen
image

Hochwertiges Tierfutter und exklusiver Heimtierbedarf - Zoobio GmbH in der Schweiz

Die gesamte grosse Angebotspalette der Zoobio GmbH ist jetzt auch für Tierliebhaber in der Schweiz erhältlich. Auf der Homepage Zoobio entdecken Katzen-, Hundebesitzer und alle anderen Schweizer Tierfreunde die komplette Bandbreite an Futter, Nahrungsergänzungsmitteln, Transportboxen, Schlafplätzen, Kratzbäumen, Aquarien und vielen anderen wichtigen Produkten für die professionelle Haltung ihrer Lieblinge....
Artikel lesen
image

Post soll Bedürfnisse der Städte berücksichtigen

Nach der Präsentation ihrer Netzstrategie muss die Post den Dialog mit Städten und Gemeinden transparent führen und deren Anliegen aufnehmen. Der Schweizerische Städteverband befürchtet, dass die Pläne sonst zu einem inakzeptablen Abbau der Qualität der Angebote in Städten und Agglomerationen führen....
Artikel lesen
image

Pünktlichkeit bei den A-Post-Briefen erstmals 98 %

Der Postmarkt der Schweiz war 2016 erneut von grossen Veränderungen geprägt: Der Wettbewerb zwischen der Schweizerischen Post und den privaten Anbieterinnen ist innovationsfördernd und nimmt – auch dank wachsender Qualitätsansprüche der Kundinnen und Kunden – an Intensität zu....
Artikel lesen

WEKO büsst Husqvarna

Die Wettbewerbskommission (WEKO) schliesst die Untersuchung gegen Husqvarna Schweiz AG und die mit ihr konzernmässig verbundenen Gesellschaften mit einer einvernehmlichen Regelung und einer Busse von CHF 656‘667 ab. Husqvarna hat mit ihren Händlern beim Vertrieb von Rasenmährobotern unzulässige vertikale Preisabreden getroffen. ...
Artikel lesen
image

WEKO tritt UPC auf die Füsse

Die Wettbewerbskommission (WEKO) hat eine Untersuchung im Bereich der Übertragung von Eishockey im Pay-TV eröffnet. Es haben sich Anhaltspunkte für Kartellrechtsverstösse durch die UPC Schweiz GmbH ergeben. ...
Artikel lesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 422 | anzeigend: 1 - 10
Was gibt es Neues ?

Vornamen: Muhammad verdrängt William

In England und Wales taucht der männliche Vorname "Muhammad" zum fünften Mal unter den Top 10 bei den Namen für Babys auf.
image

Bundesrat stellt neue Departementsverteilung vor

Der Bundesrat hat am 22. September 2017, in seiner neuen Zusammensetzung, die Verteilung der sieben Departemente vorgenommen und die Stellvertretungen geregelt.
image

Anwendungsanpassung beim Besitz von Cannabis bei Erwachsenen

Neue bundesgerichtliche Rechtsprechung: Die Polizeien im Kanton Zürich passen ihre Praxis beim Besitz geringfügiger Mengen von Cannabis bei Erwachsenen vorläufig an.
image

Pratteln BL: Zwei Fahrzeuge bei Brand zerstört

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, um kurz vor 02.00 Uhr, brannten an der Oberfeldstrasse in Pratteln BL zwei Autos komplett aus. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen.
image

Mehrere Anhaltungen bei Eishockey-Spiel

Gestern kam es im Kanton Wallis nach der Begegnung zwischen dem HC Sitten und dem Genf-Servette HC für den Schweizer- Eishockey Cup zu Auschreitungen vor der Eishalle. Mehrere Personen wurden angehalten.
image

Notfallübung mit dem Atomkraftwerk Mühleberg

Unter der Leitung des Bundesamts für Bevölkerungsschutz BABS wird vom 26. bis 28. September im Rahmen der Gesamtnotfallübung 2017 der Notfallschutz für das Atomkraftwerk Mühleberg überprüft.
image

Interparlamentarisches Treffen Schweiz-EU

Am 21. und 22. September treffen sich die für die Beziehungen zueinander zuständigen Delegationen der Schweizerischen Bundesversammlung und des Europäischen Parlaments zum 36. interparlamentarischen Jahrestreffen in Unterägeri (ZG).
image

Keine Lohndiskriminierung der Zürcher Kindergartenlehrkräfte

Das Bundesgericht weist eine Beschwerde von Berufsverbänden und Einzelpersonen gegen den Entscheid des Verwaltungsgerichts des Kantons Zürich ab, mit dem dieses 2016 eine geschlechtsbedingte Lohndiskriminierung der Kindergartenlehrkräfte verneint hatte. Die mit der Volksschulreform von 2008 vorgenommene neue Lohneinreihung der Kindergartenlehrkräfte ist nicht zu beanstanden.
image

Stadt Bern: Grosser Empfang im Rathaus

Anlässlich des 600-Jahr-Jubiläums des Rathauses haben der Regierungsrat des Kantons Bern und der Gemeinderat der Stadt Bern das diplomatische Corps sowie Mitglieder des National- und Ständerats im Rathaus Bern empfangen.
image

Wahlfranchisen für drei Jahre behalten ?

Die Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit des Nationalrates will die Selbstverantwortung im Bereich der Krankenversicherung fördern und schlägt deshalb eine dreijährige Vertragsdauer für Versicherungen mit Wahlfranchisen vor.