Home | Wirtschaft | Unternehmen

Unternehmen

image

Bahnstrompreis der SBB wird gesenkt

Die Senkung wird möglich, weil SBB Energie dank Effizienzsteigerungen die Wirtschaftlichkeit erhöhen konnte. Durch die Senkung werden der regionale Personenverkehr und der Fernverkehr um je acht Millionen Franken pro Jahr entlastet, der Güterverkehr um fünf Millionen.
image

Umsatzeinbussen wegen säumiger Kunden

Schweizer Unternehmen sind weiterhin besonders häufig von verspäteten Zahlungen im Firmengeschäft betroffen. Das zeigt das aktuelle Zahlungsmoralbarometer des internationalen Kreditversicherers Atradius für Westeuropa. ...
Artikel lesen
image

WEKO eröffnet Untersuchung gegen Stöckli

Am 22. Oktober 2018 hat die Wettbewerbskommission eine Untersuchung gegen die Stöckli Swiss Sports AG eröffnet. Gegenstand des Verfahrens bilden die mutmassliche Festlegung der Wiederverkaufspreise von Stöckli Produkten, ein allfälliges Verbot des Online-Handels sowie ein mögliches Verbot von Querlieferungen zwischen ihren Vertriebshändlern. ...
Artikel lesen

Übernahme der Basler Zeitung durch Tamedia genehmigt

Die Wettbewerbskommission (WEKO) erhebt keine Einwände gegen die Übernahme der Basler Zeitung durch Tamedia. Mit dieser Übernahme wird Tamedia das linke Meinungsmonopol in der Schweiz weiter festigen....
Artikel lesen
image

Jack Wolfskin setzt auf Nachhaltigkeit

Der Outdoor-Branchenriese Jack Wolfskin konzentriert sich auf das Thema Nachhaltigkeit und will bis 2020 komplett mit polyfluorierten Chemikalien (PFC) aufhören. ...
Artikel lesen

Lidl Schweiz stellt auf Fairtrade-Bananen um

Lidl Schweiz bietet in Zukunft ausschliesslich Bananen mit dem Gütesiegel von Fairtrade Max Havelaar an. Damit setzt Lidl Schweiz einen weiteren Meilenstein beim Ausbau seines nachhaltigen Sortiments. Ab Anfang November beginnt nun die Umstellung der Bananen, die bisher die Rainforest Alliance-Zertifizierung trugen. ...
Artikel lesen

Service Après-Vente: WEKO Sekretariat schliesst Vorabklärung ab

Das Sekretariat der Wettbewerbskommission (WEKO Sekretariat) schliesst die Vorabklärung gegen die Uhrenhersteller Swatch Group, LVMH, Rolex, Richemont, Audemars Piguet und Breitling ab. Es verzichtet auf die Eröffnung einer Untersuchung. ...
Artikel lesen

Geschenk: WEKO genehmigt Medienzusammenschlüsse

Die Wettbewerbskommission (WEKO) erhebt keine Einwände gegen die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens von AZ Medien und NZZ sowie gegen die Übernahme von Goldbach durch Tamedia. Die Möglichkeit der Beseitigung wirksamen Wettbewerbs ist in keinem der beiden Zusammenschlussvorhaben gegeben. ...
Artikel lesen

WEKO prüft Zusammenschlussvorhaben AZ Medien

Die Wettbewerbskommission (WEKO) wird das Zusammenschlussvorhaben von AZ Medien und NZZ vertieft prüfen. Die beiden Unternehmen beabsichtigen ihre Aktivitäten in der Schweiz im Bereich Regionalmedien in ein Gemeinschaftsunternehmen einzubringen. Es bestehen Anhaltspunkte, dass der Zusammenschluss auf verschiedenen Märkten eine marktbeherrschende Stellung begründet oder verstärkt. ...
Artikel lesen

Nikotin-Shots für E-Zigaretten jetzt auch am k kiosk

Ab sofort sind an allen über 1 000 k kiosk, avec und Press & Books Verkaufsstellen von Valora in der Schweiz vier InSmoke Liquids und erstmals ein sogenannter Nikotin-Shot für E-Zigaretten erhältlich. Dabei handelt es sich um eine kleine Menge flüssigen Nikotins, die den InSmoke Liquids beigemischt wird....
Artikel lesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 449 | anzeigend: 1 - 10
Was gibt es Neues ?
image

Stadt Bern: Suchtforum zieht Bilanz

Seit fünf Jahren kann illegaler Cannabiskonsum bei erwachsenen Personen von der Polizei mit einer Ordnungsbusse statt einer Anzeige bestraft werden. Die Anwendung des Ordnungsbussenverfahrens erfolgt in den Kantonen sehr unterschiedlich. Für eine glaubwürdige Cannabisregulierung besteht laut Gemeinderätin Franziska Teuscher weiterhin Handlungsbedarf.
image

Abkommen mit Saudi-Arabien vorerst auf Eis gelegt

Nach der Tötung von zwei Journalisten hat die Kommission für Wirtschaft und Abgaben des Nationalrates beschlossen, die Beratung dieses Abkommens zu sistieren, bis der Bundesrat die Beziehungen der Schweiz zu Saudi-Arabien grundlegend überprüft hat.
image

Wallis: Mehrere «hohe» Geschwindigkeitsüberschreitungen

An den letzten beiden Wochenenden wurden bei Radarkontrollen mehrere „hohe“ Geschwindigkeitsüberschreitungen verzeichnet. Die Kantonspolizei erinnert daran, dass sie sowohl tagsüber als auch nachts auf allen Strassenabschnitten präsent ist, um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten.

Ermittlungen zu Kurden-Demo in Bern abgeschlossen

Die Kantonspolizei Bern hat ihre Ermittlungen, die sie im Nachgang zu der unbewilligten Demonstration in Bern vom 7. April 2018 getätigt hat, abgeschlossen. Insgesamt werden 147 Personen bei der Staatsanwaltschaft bzw. der Jugendanwaltschaft angezeigt. Sie stehen im eindeutigen Verdacht, strafbare Handlungen verübt zu haben.
image

Mutmasslicher Täter von Überfällen auf Geschäfte gefasst

Nach intensiven Ermittlungen konnte die Kantonspolizei Bern am Freitagabend im Raum Emmental einen mutmasslichen Räuber anhalten. Dem Mann wird vorgeworfen, seit Anfang Jahr mehrere Geschäftsbetriebe in den Kantonen Bern und Solothurn überfallen zu haben. Er ist geständig und befindet sich in Haft.

Untersuchung beim Tessiner Grenzwachtkorps

Die im August 2018 eröffnete vorläufige Beweisaufnahme hat ergeben, dass ein Anfangsverdacht auf ein Vermögensdelikt besteht. Die Militärjustiz hat nun gegen zwei Angehörige des Tessiner Grenzwachtkorps je eine Voruntersuchung eröffnet.

Solothurn: Messerstecherei unter Eritreern - Zeugen gesucht

Am Samstag, 3. November 2018, ist im Bereich vom Volkshaus in Solothurn ein junger Eritreer mit einem Messer erheblich verletzt worden. In der Zwischenzeit konnte die Polizei einen 19-jährigen Landsmann des Opfers als tatverdächtige Person ermitteln. Dieser befindet sich derzeit in Haft. Zur Klärung des genauen Hergangs sucht die Polizei weiterhin Zeugen des Vorfalls.
image

Raub auf Verkaufsladen im Kanton Zürich - Zeugenaufruf

Ein unbekannter Täter hat am frühen Samstagmorgen in Watt (Gemeindegebiet Regensdorf) einen Verkaufsladen überfallen und Bargeld erbeutet. Verletzt wurde niemand.

Bundespräsident Berset tauscht sich mit Papst aus

Bundespräsident Alain Berset und Papst Franziskus haben bei ihrem Treffen am Montag im Vatikan unter anderem über Friedenspolitik und Menschenrechte diskutiert. Beides sind internationale Prioritäten der Schweiz und des Heiligen Stuhls. Beide Seiten bekräftigten ihr Engagement für eine bessere Beachtung des humanitären Völkerrechts. Von Rom aus reist der Bundespräsident weiter nach Palermo, wo er bis Dienstag an der internationalen Libyen-Konferenz teilnehmen wird.
image

Agrarbericht 2018: Alle Bauern glücklich und zufrieden?

Die Ausgabe 2018 des Agrarberichts hält auch dieses Jahr viel Wissenswertes zur Landwirtschaft im Jahr 2017 bereit: Zahlen und Fakten zu den Betrieben, zum Einkommen, zur Produktion sowie den agrarpolitischen Massnahmen und den Entwicklungen auf internationaler Ebene. Seit heute Morgen ist der Agrar-bericht 2018 online.