Home | Wirtschaft | Unternehmen

Unternehmen

image

Russischer Markt: Deutsche Unternehmer verzweifelt

Geschäftsleute aus Deutschland sind verzweifelt und wenden sich sogar direkt an die Kanzlerin Angela Merkel, um ihr zu erklären wie sehr ihre Geschäfte von den russischen Gegensdanktionen getroffen sind. Einige versuchen jetzt sogar direkt mit den russischen Behörden zu verhandeln.

Manor warnt vor Telefonbetrügern

Manor warnt ihre Kunden vor betrügerischen Telefonanrufen, bei denen der Name Manor unrechtmässig gebraucht wird. Manor hat mit diesem Vorgang nichts zu tun und distanziert sich von solchen Machenschaften...
Artikel lesen
image

Schwuler Amerikaner verklagt Breitling

Just zum Start der BaselWorld sieht sich die Grechner Uhrenfirma Breitling in den VSA mit einer unangenehmen Klage konfrontiert....
Artikel lesen
image

Amerikaner umgehen Sanktionen mit Tochterfirmen

Die VSA haben erkannt, dass die Beschränkungen bei der Ausfuhr von Technologie und Ausrüstung für die Ölindustrie nach Russland, nicht gut für sie sind. Deshalb umgehen sie die von ihnen selbst angestifteten Sanktionen mit westlichen Unternehmen, die mit russischen Partnern zusammenarbeiten. ...
Artikel lesen

Parlament blockiert Konzernverantwortung

Nach turbulenter Debatte hat der Nationalrat heute die Motion für mehr Konzernverantwortung erst angenommen und nach einem Rückkommen doch noch abgelehnt. Der Entscheid zeigt: Eine knappe Mehrheit des Parlaments foutiert sich um eine zukunftsfähige Schweizer Menschenrechts- und Standortpolitik. Für «Recht ohne Grenzen» ist klar: Diese Frage gehört vors Volk. Ende April startet deshalb die Konzernverantwortungsinitiative. ...
Artikel lesen
image

WEKO eröffnet Untersuchung gegen GE Healthcare

Am 10. März eröffnete die Wettbewerbskommission eine Untersuchung gegen die GE Medical Systems (Schweiz) AG und mit ihr konzernmässig verbundenen Gesellschaften wegen möglicher Behinderung von Parallel- und Direktimporten von GE Ultraschallgeräten....
Artikel lesen
image

WEKO büsst Tunnelreinigungs-Kartell

Die Wettbewerbskommission (WEKO) büsst die Mitglieder eines Tunnelreinigungs-Kartells. Die drei beteiligten Unternehmen sprachen sich während mehreren Jahren über Preise und Zuschläge ab, um sich damit Tunnelreinigungsaufträge bei öffentlichen Ausschreibungen zuzuteilen. In ihrer Entscheidung berücksichtigte die WEKO, dass die Unternehmen während der ganzen Untersuchung mit den Wettbewerbsbehörden kooperierten und einvernehmliche Regelungen getroffen haben....
Artikel lesen
image

Swisscom bietet Gratis-Roaming für «Infinity»-Kunden

Paukenschlag auf dem Schweizer Mobilfunkmarkt: Swisscom-Kunden mit einem «Infinity Plus»-Abo erhalten gratis Roaming-Gespräche und Datenvolumen innerhalb der EU. «Swisscom bringt ihre Konkurrenten damit mächtig unter Zugzwang», sagt Ralf Beyeler, Telecom-Experte des Internet-Vergleichsdienstes comparis.ch. ...
Artikel lesen
image

Aargauische Kantonalbank mit Rekordjahresgewinn

Die Aargauische Kantonalbank (AKB) präsentiert für das Jahr 2014 ein ausgezeichnetes Geschäftsergebnis. Sie weist einen Jahresgewinn von CHF 105,5 Mio. aus und erzielt damit den höchsten Jahresgewinn in ihrer Geschichte. Die ordentliche Gewinnablieferung an den Kanton beträgt CHF 66,0 Mio. Das ist eine Million mehr als im Vorjahr. ...
Artikel lesen
image

Briten bunkerten Schwarzgeld in Milliardenhöhe in Genf

Die britische Grossbank HSBC hat in der Genfer Niederlassung offenbar jahrelang Schwarzgeld in Milliardenhöhe für Steuerhinterzieher und andere Kriminelle gehortet. Das geht nach einem Bericht aus vertraulichen Unterlagen hervor. Jetzt könnte es teuer werden für die Briten....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 399 | anzeigend: 91 - 100
Was gibt es Neues ?
image

56 Anti-WEF Demonstranten verurteilt

Die Zuger Polizei hat insgesamt 76 Personen wegen der Teilnahme an einer unbewilligten Kundgebung verzeigt. 56 von ihnen haben den Strafbefehl der Staatsanwaltschaft akzeptiert und sind rechtskräftig verurteilt.
image

Heftige Auffahrkollision auf der Autobahn

Am Donnerstag gegen 06:45 Uhr, ereignete sich in Muttenz beim Zusammenschluss der Autobahn A18 und der Fahrspuren aus Birsfelden, bei der Autobahnauffahrt zur A2, in Fahrtrichtung Bern/Luzern, eine heftige Auffahrkollision zwischen drei Fahrzeugen. Eine Person wurde verletzt.

Angst vor Moslem-Terror vertreibt Chinas Touristen

Angstvolle chinesische Urlauber meiden Europa aufgrund der Moslem-Terrorangriffe in Frankreich und Deutschland.

Zürich: Erfolgreiche Betäubungsmittelfahnder

Am Mittwochverhaftete die Stadtpolizei Zürich im Kreis 2 einen Heroinhändler und im Kreis 10 einen Kokainhändler. Dabei wurden rund 400 Gramm Betäubungsmittel sichergestellt.

Russland lädt die VSA zu Syrien-Gesprächen ein

Amerikanische Beamte wurden zum internationalen Treffen über Syrien eingeladen, das am Montag dem 23. Januar in der kasachischen Hauptstadt Astana stattfindet.
image

Experten diskutierten über den Katastophenschutz

Mehr als 200 Bevölkerungsschützer und Fachexperten aus Deutschland und der Schweiz trafen sich am Donnerstag in Kreuzlingen TG. An einer Fachkonferenz wurde die Bewältigung einer grenzüberschreitenden Katastrophe diskutiert. Im Sommer folgt eine vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz organisierte Übung, bei der die Behörden unter anderem mit einem Orkan im Bodenseegebiet konfrontiert werden.
image

Aktion gegen Einbrüche: Polizei verteilt Zeitschaltuhren

Die vielfältigen Aktivitäten der Polizei Basel-Landschaft gegen Einbrüche gehen weiter. Neben der mehrmonatigen, personalintensiven Aktion Ladro wird erneut eine präventive Kampagne gestartet. Ab dem 23. Januar 2017 werden auf allen Polizeiposten Zeitschaltuhren gratis an die Bevölkerung abgegeben.

Ferienangebote für Stadtzürcher Kinder

Was tun, wenn die besten Freunde in den Bergen sind? Während der Sportferien können Stadtzürcher Kinder von verschiedenen Angeboten der soziokulturellen Einrichtungen profitieren: von der Trickfilmherstellung über Magnet-Hockey bis zum offenen Werkatelier. Mehrtägige Workshops gehören genauso dazu wie Programme an einzelnen Nachmittagen.

Clinton- Anhänger wollen Trumps Vereidigung stören

Eine linksextreme Gruppe, die sich selbst # DisruptJ20 nennt, was für Störungen am 20. Januar steht, wird versuchen, Präsident Donald Trump's Amtseinführung zu stoppen.

Obama schenkt Manning die Freiheit

Barack Obama in seinen letzten Tagen als Präsident den Whistleblower Manning von seiner Haftstrafe per Dekret befreit. Er soll im Mai entlassen werden.