Home | Wirtschaft | Unternehmen

Unternehmen

Strafverfahren gegen die Bank BSI AG eröffnet

Die Bundesanwaltschaft (BA) hat ein Strafverfahren gegen die Bank BSI AG eröffnet. Das Verfahren wurde aufgrund von Erkenntnissen im Strafverfahren im Zusammenhang mit 1MDB sowie aufgrund von Elementen des Entscheids der FINMA vom 23. Mai 2016 eröffnet. Die BA hat den Verdacht auf Mängel in der internen Organisation der Bank, aufgrund derer die Bank mögliche Straftaten nicht verhindern konnte, welche momentan im Rahmen des Strafverfahrens der BA im Zusammenhang mit 1MDB untersucht werden.
image

Spionage-Angriff auf RUAG

Der Nachrichtendienst des Bundes hat im Januar 2016 die Bundesanwaltschaft informiert, dass der Verdacht besteht, dass Computer der RUAG mit einer Spionagesoftware infiziert worden sind. Die Bundesanwaltschaft hat daraufhin am 25. Januar 2016 eine Strafuntersuchung gegen Unbekannt eingeleitet. ...
Artikel lesen
image

Schlechte Zeiten für amerikanische Branchenriesen

Nach Google und Microsoft brechen jetzt beim nächsten amerikanischen Unternehmen die Umsätze ein. Amerikaner wollen offenbar keine iPhones mehr kaufen....
Artikel lesen

Bussen und Geldstrafen nicht von Steuern abziehen

Ein Vorstoss im Bundesparlament hat eine ausdrückliche Regelung der steuerlichen Behandlung von Bussen und anderen finanziellen Sanktionen bei Unternehmen gefordert. Diese will der Bundesrat nun gesetzlich verankern. Im Grundsatz ist der Regierungsrat des Kantons Thurgau mit der vorgeschlagenen Neuerung einverstanden, wie er in seiner Vernehmlassungsantwort an das eidgenössische Finanzdepartement schreibt....
Artikel lesen

Goldman Sachs: 5 Milliarden Dollar Strafe und niemand ins Gefängnis

Die Goldman Sachs Group Inc hat sich bereit erklärt 5 Milliarden Dollar (4,7 Milliarden Franken) zu zahlen, um Forderungen zu begleichen, weil sie Pfandbriefinvestoren während der Finanzkrise in die Irre geführt hat, so das VS-Justizministerium am Montag....
Artikel lesen
image

Jette Joop Kollektion auch bei Aldi Suisse

ALDI SUISSE hat für seine aktuellste Blue Motion Modekollektion die deutsche Designerin Jette Joop engagiert. Wahre Fashion-Fans können sich ab 11. April von Kopf bis Fuss in echte Designermode für jedes Budget einkleiden. Denn die trendigen Kleidungsstücke gibt es zum Schnäppchen-Preis zwischen CHF 9.99 und CHF 24.90 pro Stück....
Artikel lesen
image

Schneider-Ammann eröffnet das «Machinery, Trade and Business Center» in Shanghai

Bundespräsident Johann Schneider-Ammann hob am Samstag, den 9. April, im Rahmen einer feierlichen Eröffnung das «Machinery, Trade and Business Center» in Shanghai aus der Taufe. ...
Artikel lesen

WEKO eröffnet Untersuchung gegen Naxoo AG

Die Wettbewerbskommission (WEKO) hat eine Untersuchung gegen die Naxoo AG (früher: 022 Télégenève AG) eröffnet. Das Sekretariat der WEKO verfügt über Anhaltspunkte betreffend eine unzulässige Wettbewerbsbeschränkung, indem die Naxoo AG im Bereich des Kabelnetzes in der Stadt Genf über eine marktbeherrschende Stellung verfügt und diese missbraucht....
Artikel lesen
image

Die RUAG hat ihre finanziellen Ziele übertroffen

Die RUAG hat im vergangenen Geschäftsjahr die Ziele des Bundesrates weitgehend erfüllt. Die finanziellen Ziele wurden übertroffen. Der Anteil des VBS am ausgewiesenen Nettoumsatz von 1‘744 Mio. CHF (Vorjahr 1‘781 Mio. CHF) stieg um 27 Mio. CHF auf 564 Mio. CHF. Die Arbeiten an der vor Jahresfrist kommunizierten umfassenden Standortbestimmung werden 2016 abgeschlossen. ...
Artikel lesen
image

Sony kauft sich ein Stück Michael Jackson

Sony hat sich für 750 Millionen Dollar einen Anteil von Michael Jacksons Firma gekauft. ...
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 473 | anzeigend: 101 - 110
Was gibt es Neues ?

Verletzter Mann in Zürich aufgefunden - Zeugenaufruf

Am heutigen Freitag wurde im Kreis 4 ein verletzter Mann angetroffen. Die Umstände, wie es zu den Verletzungen kam, sind zurzeit noch unklar. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.
image

Tiefere Gästezahlen im Berner Badisommer

Verspäteter Saisonstart, Abstandsregel und Beschränkung der Personenzahl: Der Badisommer 2020 ist in mehrfacher Hinsicht aussergewöhnlich. Das erschwert zwar den Vergleich der Gästezahlen mit den Vorjahreszahlen, interessant ist dieser aber trotzdem.
image

Covid-19-Impfstoff: Vertrag mit Moderna unterzeichnet

Um der Schweiz einen frühen Zugang zum Impfstoff von Moderna zu gewährleisten, hat der Bund einen Vertrag über den Bezug von 4,5 Millionen Impfdosen abgeschlossen. Parallel dazu ist der Bund mit weiteren Impfstoff-Unternehmen im Gespräch.
image

Hanfanlagen und verendete Kaninchen in Dulliken

Bei der Kontrolle einer Halle in Dulliken fand die Kantonspolizei Solothurn am vergangenen Wochenende unter schlechten Bedingungen gehaltene Kaninchen, von denen einige bereits verendet waren. Zudem befand sich in dem Gebäude eine Hanf-Indooranlage. Eine weitere Anlage hob die Polizei am Wohnsitz des Beschuldigten aus.

Ein Schwerverletzter bei Unfall mit Modellflugzeug

Bei einem Unfall mit einem Modellflugzeug im Kanton Zürich ist am frühen Mittwochabend in Ottenbach ein Mann schwer verletzt worden.
image

Ceneri 2020: Eröffnung des Basistunnels am 4. September

Die erste Woche im September 2020 steht im Zeichen der NEAT und des Ceneri-Basistunnels: Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga, Bundesrat Ignazio Cassis und der Tessiner Staatsratspräsident Norman Gobbi werden den Tunnel am 4. September 2020 eröffnen und an die SBB als Betreiberin des Basistunnels übergeben

Basler Berufs- und Weiterbildungsmesse abgesagt

Mit grossem Bedauern haben der Gewerbeverband Basel-Stadt und das Erziehungsdepartement Basel-Stadt entschieden, die 8. Basler Berufs- und Weiterbildungsmesse (15. bis 17. Oktober) nicht durchzuführen. Die aktuelle Covid-19-Situation und die grosse Unsicherheit betreffend die zukünftige Entwicklung verunmöglichen eine sichere und verlässlich planbare Durchführung.
image

Wohnhaus in Hinwil von Feuer zerstört

Bei einem Brand in einem Wohnhaus ist in der Nacht auf Donnerstag in Hinwil hoher Sachschaden entstanden. Zwei Personen mussten für Abklärungen ins Spital gebracht werden.

Basel-Stadt: Keine allgemeine Maskenpflicht in Schulen

Der Start ins neue Schuljahr am nächsten Montag steht noch immer im Zeichen des Corona-Virus. An den Volksschulen kann der Unterricht – wie bereits vor den Ferien – mit relativ wenigen Einschränkungen durchgeführt werden. Die Mittel- und Berufsfachschulen stehen vor der Herausforderung, die Distanzregeln einzuhalten. Wo das nicht möglich ist, kann es zum Einsatz von Masken und Plexiglaslösungen kommen.
image

Telemedizinische Dienste für Millionen Amerikaner

Der amerikanische Präsident Donald Trump unterzeichnete vorgestern Abend eine Executive Order, mit der der Zugang zu telemedizinischen Diensten für Millionen von Amerikanern - vor allem für diejenigen, die in ländlichen Gemeinden leben - erweitert wird.