Home | Wirtschaft | Unternehmen

Unternehmen

image

Migros neues Take-Away-Geschirr zum Zurückbringen

Als erste grosse Schweizer Detailhändlerin bietet die Migros in ihren Restaurants und Take-Aways Mehrweggeschirr an. Der Umwelt zuliebe können Migros-Kunden ab sofort auf Wegwerfgeschirr verzichten.

Tamedia in Dänemark auf Betrüger hereingefallen

Das Medienhaus Tamedia kaufte vor zweieinhalb Jahren den dänischen Secondhand-Marktplatz Trendsales für rund 35 Millionen Franken. Was die Manager des Schweizer Medienkonzerns seinerzeit nicht wussten: Der damalige Trendsales-Chef Rasmus Goth Engel hatte über Jahre die Bilanzen der Internetfirma frisiert, wie die «Handelszeitung» in ihrer neuesten Ausgabe schreibt. ...
Artikel lesen
image

Importpoulets von Lidl sollen Schweizer Tierschutzgesetz entsprechen

Der Smart-Discounter importiert nur noch frisches Pouletfleisch von Betrieben, die bezüglich Tierhaltung die Mindestvorschriften der Schweizer Tierschutzverordnung erfüllen. Darüber hinaus stellt Lidl sicher, dass die Tiere tagsüber Zutritt zu einem sogenannten Aussenklimabereich haben. ...
Artikel lesen
image

Tele-Grundversorgung soll bei der Swisscom bleiben

Die Grundversorgung mit Telekommunikationsdiensten wird ab 2018 weiterhin durch Swisscom erbracht: Die Eidgenössische Kommunikationskommission (ComCom) hat diesen Entscheid getroffen, da einzig Swisscom an der Erbringung der Grundversorgung Interesse gezeigt hat. ...
Artikel lesen
image

Weiter Einsparpotenzial in Schweizer Häusern

Tatsächlich ist die Schweiz in puncto Klimaschutz unter den weltweiten Spitzenreitern. Da parallel zu den ergriffenen Massnahmen Natur und Landschaften geschont werden, handelt es sich um einen Kurs, der auch den meisten Bürgern gefällt. Doch gerade bei Eigenheimen zeigt sich deutlich, dass weiter Potenzial vorhanden ist....
Artikel lesen
image

Die Post startet 2017 mit Drohnen

Demnächst geht die erste ständige Drohnen-Verbindung in der Schweiz an den Start. «Wir werden in der ersten Hälfte des kommenden Jahres mit einem kommerziellen Angebot starten», bestätigt Dieter Bambauer, Chef von Post Logistics gegenüber der «Handelszeitung»...
Artikel lesen
image

WEKO: Einvernehmliche Regelung mit Swatch bleibt bestehen

Die Wettbewerbskommission (WEKO) hält mit Entscheid vom 24. Oktober 2016 an der 2013 getroffenen einvernehmlichen Regelung mit The Swatch Group AG (Swatch) unverändert fest. Diese beinhaltet einerseits eine Lieferpflicht bei mechanischen Uhrwerken, ermöglicht es der Swatch-Tochtergesellschaft ETA SA Manufacture Horlogère Suisse (ETA) aber andererseits, die Lieferungen an Dritte bis Ende 2019 stufenweise zu reduzieren....
Artikel lesen

WEKO prüft Zusammenschluss von Pharmaunternehmen

Die Wettbewerbskommission (WEKO) wird die Übernahme der Pharmapool Aktiengesellschaft (nachfolgend Pharmapool) durch die Galexis AG (nachfolgend Galexis), eine Tochtergesellschaft der Galenica AG, vertieft prüfen. Es bestehen Anhaltspunkte, dass der Zusammenschluss in verschiedenen Märkten eine marktbeherrschende Stellung begründen oder verstärken könnte. ...
Artikel lesen
image

Strafverfahren gegen die Falcon Private Bank eröffnet

Die Bundesanwaltschaft (BA) hat ein Strafverfahren gegen die Falcon Private Bank Ltd. eröffnet....
Artikel lesen
image

Nestlé darf weiter Wasser stehlen

Nestlé hat grünes Licht gegeben und will das Abfüllen von Wasser im amerikanischen Bundesstaat Kalifornien fortsetzen, um vom Wasser des National Forest zu profitieren....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 467 | anzeigend: 71 - 80
Was gibt es Neues ?

Meldepflichtige Berufsarten für das Jahr 2020 bestätigt

Der Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF), Bundesrat Guy Parmelin, hat am 10. Dezember 2019 die Liste der meldepflichtigen Berufsarten für das Jahr 2020 bestätigt.
image

Einreisesperren von nur zehn Jahren für zwei Kokaindealer

Ein Nigerianer und ein Senegalese beteiligten sich aktiv am Kokainhandel in der Region Martinach und Monthey. Sie wurden von der Kantonspolizei Wallis verhaftet und von den Bezirksgerichten Martinach und St-Maurice zu Freiheitsstrafen von 36 bzw. 30 Monaten mit teilweiser Bewährung verurteilt. Nach Beendigung der Haftstrafe wurden die Drogendealer in ihr Heimatland ausgeschafft.
image

Emissionshandel: Abkommen durch Schweiz und EU ratifiziert

Das Abkommen über die Verknüpfung der Emissionshandelssysteme (EHS) der Schweiz und der EU wurde von den Vertretern beider Parteien ratifiziert und tritt am 1. Januar 2020 in Kraft. Eine Verknüpfung des Schweizer EHS mit demjenigen der EU bringt sowohl umweltpolitische als auch wirtschaftliche Vorteile.
image

Heroin in Moosseedorf sichergestellt – drei Festnahmen

Die Kantonspolizei Bern hat am Dienstag drei Männer angehalten, die dringend verdächtigt werden, in einen Handel mit Betäubungsmittel verwickelt zu sein. Bei Hausdurchsuchungen wurden über 5 Kilogramm Heroin sichergestellt.

Todesopfer bei Tauchunfall in Horgen

Polizeitaucher haben den leblosen Körper eines seit Mittwoch (4.12.2019) vermissten Tauchers geborgen.

Störung einer Veranstaltung in Basel-Stadt

Die Kantonspolizei Basel-Stadt hat am Samstagnachmittag zehn vorwiegend junge Personen kontrolliert, die mutmasslich eine Veranstaltung an der Augustinergasse gestört hatten

Farbsack-Trennsystem: Erfolgreicher Pilotversuch in Bern

Der einjährige Pilotversuch zum Farbsack-Trennsystem ist abgeschlossen. Die Bilanz fällt positiv aus: Die Zufriedenheit bei den Teilnehmenden ist hoch, die technische Machbarkeit des neuen Systems ist nachgewiesen, die Reinheit der gesammelten Wertstoffe gleich gut oder besser. 2020 soll eine öffentliche Vernehmlassung zur definitiven Einführung dieses neuen, freiwilligen Sammelsystems durchgeführt werden.

Wildwest in Zürich: Mann im Kreis 11 durch Schüsse verletzt

Am Sonntagnachmittagwurde im Kreis 11 ein Mann durch mehrere Schüsse lebensgefährlich verletzt. Die Polizei und die Staatsanwaltschaft suchen Zeuginnen und Zeugen.
image

Cyberbetrug – Falsche Überweisungsaufträge im Wallis

Die Kantonspolizei erhielt kürzlich Informationen über eine weitere Betrugsform. Im Wallis sind bislang drei Fälle – darunter zwei Versuche – angezeigt worden. Bei dieser Variante des Phänomens «falsche Überweisungsaufträge» können bereits in einzelnen Fällen sehr hohe Deliktsummen anfallen.
image

Bewaffneter Überfall auf Reisezentrum in Burgdorf

Am frühen Sonntagabend haben zwei Unbekannte das Reisezentrum am Bahnhof Burgdorf überfallen. Verletzt wurde niemand. Die Täter sind trotz sofort eingeleiteter Fahndung flüchtig. Die Kantonspolizei Bern ermittelt und sucht Zeugen.