Home | Wissen | Mensch | Rätsel um Depressionen bei Frauen gelöst ?

Rätsel um Depressionen bei Frauen gelöst ?

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Wissenschaftler der Universität von Illinois, scheinen herausgefunden zu haben was der Grund für die Entwicklung von Depressionen bei Frauen ist.

In der Studie haben die Experten festgestellt, dass Patientinnen mit Depressionen, abnorm hohe Konzentrationen von Expressionen der Gen- regulieren Glutamat-Neurotransmittersysteme zeigten.

Glutamat ist der wichtigste Neurotransmitter im Gehirn. Frühere Studien haben Anomalien im Glutamatsystem bei Erkrankungen wie Schizophrenie, Epilepsie, Autismus und Alzheimer-Krankheit gezeigt.

Die amerikanischen Wissenschaftler hatten das Hirngewebe von verstorbenen Patientinnen mit Depressionen untersucht, viele von ihnen begingen Selbstmord.

Es wurde festgestellt, dass bei Frauen die das höchste Niveau der Expression einiger Gene der Glutamat-Rezeptoren zeigten, es sie anfälliger für Depressionen machte.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Friedensnobelpreis für Trump
Donald Trump ist der erste Präsident seit 4 Jahrzehnten, der keinen neuen Krieg begonnen hat. Jetzt wurde er für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Hat er ihn verdient?