Home | Wissen | Mensch

Mensch

image

Umfrage: Überhöhte Ideale setzen Schweizer Jugend unter Druck

In der Schweiz setzen omnipräsente Darstellungen eines vermeintlich perfekten Lebens Jugendliche stark unter Druck. Das zeigt eine heute veröffentlichte repräsentative Umfrage*: ein Fünftel der Jugendlichen in der Schweiz fühlt sich verunsichert durch den Vergleich mit perfekten Selfies und aufregenden Partyfotos von Gleichaltrigen.
image

Suizidrate bei Männern dreimal so hoch wie bei Frauen

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) gibt erstmals einen Überblick über die Häufigkeit von Suiziden weltweit und über die Präventionsmassnahmen in den einzelnen Ländern. Auch in der Schweiz ist Suizid eine häufige Todesursache; Bund und Kantone wollen sich deshalb mit einem Aktionsplan engagieren....
Artikel lesen
image

Psilocybin beeinflusst die Stimmung positiv.

Werden Emotionen im Gehirn negativ verzerrt verarbeitet, kann ein Mensch an einer Depression erkranken. Psilocybin, der bioaktive Bestandteil der mexikanischen Zauberpilze, greift offenbar positiv in den Verarbeitungsmechanismus von Emotionen ein. Schon eine geringe Menge des Stoffs aus der Natur schwächt die Verarbeitung negativer Emotionen ab und wirkt stimmungsaufhellend, wie Forschende der UZH mit bildgebenden Verfahren nachweisen. ...
Artikel lesen
image

Staubsauger und Putzlappen sind nichts für Männerhände

Beim Hausputz entfällt die Hauptarbeit nach wie vor auf Frauen. Das belegt eine repräsentative Umfrage von Léger Schweiz im Auftrag des Monatsmagazins Reader’s Digest. Eine Putzkraft leisten sich die Wenigsten. ...
Artikel lesen
image

Generation 50 plus: Per Mausklick zum besseren Lebensgefühl

Einen Dankesbrief schreiben oder lustige Begebenheiten notieren: Solche einfachen Handlungen können das Wohlbefinden nachhaltig steigern. Ein Online-Trainingsprogramm hilft dabei – und zwar auch denjenigen, die nicht mit dem Internet aufgewachsen sind. Eine Studie der Universität Zürich zeigt, dass so genannt positiv-psychologische Online-Interventionen bei Frauen über 50 wirksam sind und somit zu einem glücklichen Altern beitragen. ...
Artikel lesen
image

Ältere lügen weniger als jüngere

Wer älter ist, lässt das Lügen vermehrt sein: Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Monatsmagazins Reader’s Digest zum Umgang mit der Wahrheit. Und: Männer lügen anders als Frauen....
Artikel lesen
image

Drei Faktoren des Geniessens: Zeit, Mass und Sinnlichkeit

"Genuss ist Selbstfürsorge", sagt Psychologe und Genussforscher Dr. Rainer Lutz und erklärt: "Wer geniessen möchte, muss sich erst einmal ganz bewusst etwas gönnen. Er muss sich um sich selbst kümmern, wie es eine wohlmeinende andere Person tun würde." Das klingt einfach, ist es aber für viele Menschen überhaupt nicht. Denn wer in einer Welt lebt, in der es Anerkennung verspricht, in seiner Arbeit aufzugehen, muss erst einmal lernen, auf seine eigenen Bedürfnisse zu hören....
Artikel lesen
image

Sexy Radrennfahrer sind schneller

Eine Studie der Universität Zürich zeigt einen Zusammenhang zwischen Attraktivität und körperlicher Leistungsfähigkeit auf: Erfolgreiche Tour-de-France-Fahrer sind offenbar die attraktiveren Männer, wie ein Evolutionsbiologe zeigt. Insbesondere beurteilen Frauen, die keine Hormone zur Empfängnisverhütung nehmen, leistungsfähigere Fahrer als attraktiver. ...
Artikel lesen
image

Mitteleuropäer verdauten Milch bereits vor 1000 Jahren ähnlich gut wie wir

Bereits im Mittelalter konnten Mitteleuropäer Milch, Joghurt und Käse ebenso gut verdauen wie wir heute. Forscher am Zentrum für Evolutionäre Medizin der Universität Zürich belegen, dass Bewohnerinnen und Bewohner im mittelalterlichen Dalheim in Deutschland ein ähnliche genetische Voraussetzung zur Milchverdauung hatten wie heutige Deutsche und Österreicher. Zudem zeigt die Studie, dass sich die Milchverträglichkeit früher verbreitete als bisher angenommen. ...
Artikel lesen
image

Kokser leben einsam

Wer regelmässig Kokain zu sich nimmt, kann sich schlechter in andere Menschen einfühlen und verhält sich weniger sozial. Wie Forscher der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich zeigen, sind Kokain-Konsumentinnen und -Konsumenten in ihren sozialen Fähigkeiten eingeschränkt, weil sie durch Sozialkontakte weniger belohnt werden. Das Training von sozialen Fähigkeiten sollte darum bei der Behandlung der Kokainsucht berücksichtigt werden....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 next total: 70 | anzeigend: 31 - 40
Was gibt es Neues ?
image

Mutmasslicher Kriminaltourist festgenommen

Bei einer Personenkontrolle verhaftete die Kantonspolizei Aargau gestern einen Tschechen, der im Fahndungsregister ausgeschrieben war. Zudem trug er Einbruchswerkzeuge auf sich.

144 Millionen Franken für die EU

Die Schweiz ratifiziert die Zusatzvereinbarung über die Beteiligung am europäischen Fonds für die innere Sicherheit (ISF-Grenze). Der Fonds ist das Nachfolgeinstrument des sogenannten Aussengrenzenfonds für die Grenzverwaltung des Schengenraums.
image

Bootsunglück im Wallis fordert ein Todesopfer

Am Dienstag kenterte auf dem Genfersee in der Nähe eines Pontons bei St. Gingolph ein Boot. Eine Person kam dabei ums Leben.
image

Kostenlose Rechtsberatung bei Asylverfahren

Gemäss der Gesetzesrevision zur Beschleunigung der Asylverfahren können sich Asylsuchende unter anderem auch nach der Zuweisung durch den Bund an einen Kanton bei entscheidrelevanten Verfahrensschritten im erweiterten erstinstanzlichen Verfahren kostenlos an eine Rechtsberatungsstelle wenden.

Gasleck in Zürich konnte geschlossen werden

Seit vergangenen Freitagabend ist die Berufsfeuerwehr von Schutz & Rettung Zürich vier Mal wegen eines Gaslecks beim Bahnhof Zürich Seebach ausgerückt. Am gestrigen Montag konnte das Leck an einem unterirdischen Gastank der SBB geortet und das ausströmende Flüssigpropangas gestoppt werden. Der Einsatz ist unterdessen erfolgreich abgeschlossen. Die Anwohnerschaft war zu keinem Zeitpunkt gefährdet.

Militärunfall: 17 Soldaten wieder aus dem Spital entlassen

Von den 19 Armeeangehörigen, die bei einem militärischen Verkehrsunfall am Montagmorgen in Linden BE verletzt wurden, haben 17 das Spital verlassen können. Ein Soldat befindet sich nach wie vor in kritischem Gesundheitszustand.

Bundesrat Ueli Maurer reist nach Südamerika

Bundesrat Ueli Maurer stattet Brasilien und Argentinien vom 18. bis 20. Juli 2018 einen Arbeitsbesuch ab. Er wird vom Staatssekretär für internationale Finanzfragen Jörg Gasser sowie Vertretern der Schweizer Finanz- und Fintechbranche begleitet.
image

Toter Alpinist am Matterhorn

Ein Bergführer hat am Samstag am Matterhorn einen toten Alpinisten aufgefunden.
image

Verbot von Jetskis auf dem Genfersee

In der Schweiz sind Jetskis, Wassersportgeräte, bei denen Personen durch einen Wasserstrahl aus dem Wasser gehoben werden, und das Schleppen von Parasailing-Fallschirmen untersagt. Diese Verbote sollen nun auch auf Wunsch Frankreichs explizit im Reglement über die Schifffahrt auf dem Genfersee verankert werden.

Positive Schlussbilanz zur Fussball-WM 2018 in Zürich

Die Fussball-WM 2018 verlief aus Sicht der Stadtpolizei Zürich mehrheitlich problemlos. Auch nach dem Final zwischen Frankreich und Kroatien feierten die Fans friedlich.