Home | Wissen | Natur

Natur

image

Natur findet Stadt

In der Stadt gibt es vielfältige Möglichkeiten, Blumen oder Gemüse anzupflanzen – auch ohne eigenes Grundstück. Ein neues Merkblatt der Stadt St.Gallen zeigt, wie man Gartenträume verwirklichen kann.
image

Apfelbäume von neuer Pilzkrankheit entblättert

Im Jahr 2010 wurde in der Ostschweiz bei einzelnen unbehandelten Apfelbäumen vor der Ernte ein starker Blattfall beobachtet. Forscher von Agroscope konnten nachweisen, dass die bei uns bisher nicht bekannte Pilzkrankheit Marssonina den Blattfall verursachte. Die Apfelkrankheit breitet sich seither aus. Viele unbehandelte Apfelbäume in Hausgärten und Wiesen zeigen in diesem Jahr bereits Mitte September einen starken Blattverlust....
Artikel lesen
image

Gugelwald wird Sonderwaldreservat

Die Kantone Luzern und Obwalden scheiden im Grenzgebiet der Gemeinden Entlebuch und Sarnen den Gugelwald als kantonsübergreifendes Sonderwaldreservat aus. Das 177 Hektaren grosse Gebiet ist aufgrund seltener Moor- und Waldgesellschaften, Tiere und Pflanzen besonders wertvoll. ...
Artikel lesen
image

Wald und Holz helfen dem Klima

Der Wald hilft auf vielfältige Weise, die CO2-Bilanz der Schweiz zu verbessern: Einerseits als Lieferant des CO2-neutralen Holzes, welches fossile Rohstoffe ersetzt und das Treibhausgas lange bindet. Andererseits als riesige lebende CO2-Senke, welche der Atmosphäre laufend CO2 entzieht. Für die Abgeltung dieser Senkenleistung soll ein Waldklimafonds geschaffen werden, fordert eine Motion, die nun im Nationalrat diskutiert wird....
Artikel lesen
image

Neue Schutzwaldausscheidung für den Kanton St.Gallen

Das Projekt "SilvaProtect-CH" des Bundesamtes für Umwelt (BAFU) in Zusammenarbeit mit den Kantonen ist abgeschlossen. Es hatte zum Ziel, die früheren, von den Kantonen eigenständig und daher sehr unterschiedlich durchgeführten Schutzwaldausscheidungen zu harmonisieren. Für den Kanton St.Gallen resultiert daraus eine grössere Schutzwaldfläche. ...
Artikel lesen
image

Grösstes Eisschild der Welt ist gefährdet

Das Ost-Antarktische Eisschild scheint durch die Klimaerwärmung mehr gefährdet zu sein als bisher angenommen. Ein internationales Forschungsteam der Universitäten Durham und Zürich hat zum ersten Mal die langzeitliche Entwicklung von Auslassgletschern mittels Satellitenbildern untersucht. Dabei zeigte sich, dass Vorstoss und Rückzug der 175 untersuchten Gletscher eng mit den Klimaveränderungen zusammenhängen. ...
Artikel lesen

Drei neue Schweizer Pärke erhalten Unterstützung bei der Errichtung

Die Trägerschaften der Parkprojekte Simplon (VS), Neckertal (SG) und Schaffhausen (SH) erhalten vom Bund Finanzhilfe für die Errichtung von neuen regionalen Naturpärken. Das BAFU hat am 20. August 2013 die Gesuche gutgeheissen....
Artikel lesen
image

Wie erfolgreiche Pflanzen andere in den Schatten stellen

Warum sind manche Pflanzenarten selten, andere häufig? Warum werden einige wenige exotische invasiv, andere nicht? Berner Forschende haben nun herausgefunden, welche Arteigenschaften und Umweltbedingungen wichtig sind, damit sich Pflanzen erfolgreich in neuen Gebieten etablieren können. ...
Artikel lesen
image

Umwelt: Die Schweiz steht vor neuen Herausforderungen

Zunehmende Belastung mit Schadstoffen, Übernutzung der natürlichen Ressourcen und Klimaerwärmung – von den globalen Umwelttrends ist auch die Schweiz betroffen. Dies geht aus dem neuesten Umweltbericht hervor, der am 9. Juli 2013 erschienen ist. Eine Entkopplung von Umweltbelastung und Wirtschaftswachstum ist laut BAFU-Direktor Bruno Oberle die einzige Möglichkeit, den Druck auf die natürlichen Ressourcen zu verringern. ...
Artikel lesen

"Arten ohne Grenzen" - Aktionstage invasive Neobiota

Vom 20. bis 22. Juni 2013 finden die schweizweiten Aktionstage „Arten ohne Grenzen“ zum zweiten Mal statt. Damit soll in der Öffentlichkeit das Thema invasive Neobiota bekannter gemacht und die bereits laufenden Aktivitäten zur Eindämmung dieser Arten unterstützt werden. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 122 | anzeigend: 61 - 70
Was gibt es Neues ?
image

Trump unterzeichnet Wohlstandsinitative

Der amerikanischen Präsident Donald Trump hat eine Durchführungsverordnung zur Erweiterung der hispanischen Wohlstandsinitiative des Weissen Hauses unterzeichnet, die jedem Mitglied der hispanischen Gemeinschaft zu Wohlstand und zur Verwirklichung des amerikanischen Traums verhelfen soll.
image

Verfahren gegen Clubbetreiber kurz vor dem Abschluss

Nach einem aufwändigen Ermittlungsverfahren hat die Kantonspolizei Zürich und die Staatsanwaltschaft ll den Betreiber eines Kulturlokals im Bezirk Hinwil, einen weiteren Beschuldigten sowie fünf Animierdamen verhaftet.

Zürich: 39-jährige Frau stiehlt Sparschweine

Am Mittwoch wurden zwei Sparschweine im Kreis 4 gestohlen. Die mutmassliche Diebin konnte kurze Zeit später durch die Stadtpolizei Zürich verhaftet werden.

Vorsicht vor Diebstählen aus Velokörben in Biel und Bern

Seit Anfang April sind der Kantonspolizei Bern über 70 Diebstähle und Diebstahlsversuche aus Velokörben insbesondere in den Städten Bern und Biel gemeldet worden. Bei einem Vorfall in Bern konnte ein mutmasslicher Täter in flagranti angehalten werden. Die Polizei mahnt zur Vorsicht und gibt Tipps.
image

Deutscher stirbt bei Bergunfall an der Dent Blanche

Am Mittwochabend ereignete sich an der Dent Blanche ein Bergunfall. Ein deutscher Alpinist kam dabei ums Leben.
image

Zürich: Stadtrat will den Tourismus wieder ankurbeln

Zürich ist die grösste Tourismusdestination der Schweiz und in besonderem Mass von internationalen Gästen abhängig. Zur Wiederankurbelung des Tourismus während und nach der Coronakrise will der Stadtrat den Verein Zürich Tourismus 2020 mit vier Millionen Franken unterstützen.

Bern: Stellenlose leisteten 1000 Arbeitsstunden

Der Umbau des Gärtnerei-Gebäudes des Kompetenzzentrums Arbeit (KA) am Löchliweg 71A ist demnächst abgeschlossen. Die von Hochbau Stadt Bern durchgeführten Bauarbeiten sind in Zusammenarbeit mit jungen Erwachsenen aus dem KA erfolgt. Die stellenlosen 18- bis 19-jährigen Frauen und Männer haben rund 1000 Arbeitsstunden geleistet.

Zürich: Verfahren gegen Einbrecherbande kurz vor dem Abschluss

Nach einem aufwändigen Ermittlungsverfahren konnten die Stadtpolizei Zürich, die Staatsanwaltschaft Zürich-Sihl und die Jugendanwaltschaft Zürich-Stadt einer 14-köpfigen Gruppierung mehr als 70 Delikte, mehrheitlich Einbruchdiebstähle, nachweisen.
image

Datenschutzgesetz: Keine Einigung beim Profiling

Eine der noch nicht beseitigten Differenzen zwischen Nationalrat und Ständerat bei der Revision des Datenschutzgesetzes betrifft das Profiling. Die Staatspolitische Kommission des Nationalrates lehnt die vom Ständerat verabschiedete Kompromisslösung ab und beantragt ihrem Rat, an seiner ursprünglichen Lösung festzuhalten.
image

Bankfiliale in Köniz überfallen - Zeugenaufruf

Am Montagnachmittag hat ein Mann in Köniz eine Bankfiliale überfallen. Er bedrohte Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe und flüchtete mit Beute in Richtung Bahnhof. Im Zuge der Ermittlungen werden Zeugen gesucht.