Home | Wissen | Tierwelt

Tierwelt

image

Erfolgreiche Kiebitzförderung im Frauenwinkel und Nuoler Ried

Im Rahmen des mehrjährigen Kiebitzförderungsprojekts der Stiftung Frauenwinkel zusammen mit dem Amt für Natur, Jagd und Fischerei und den Landwirten konnten diesen Sommer erstmals wieder - seit mehreren Jahren - flügge Jungvögel im Naturschutzgebiet Frauenwinkel beobachtet werden. Im Nuoler Ried wurden bei elf Brutpaaren 15 Jungvögel flügge.
image

Todesfalle Auto - wenn Hunde falsch gesichert sind

Das Allianz Zentrum für Technik hat Autounfälle mit Hundedummys simuliert. Resultat: Wer seinen Hund im Auto mitführen will, ohne sich und das Tier zu gefährden, kommt um eine Metallbox kaum herum. ...
Artikel lesen
image

Winterthur: Haselmausprojekt entwickelt sich vielversprechend

Das vom Verein Pro Bilche Schweiz und dem Forstbetrieb Winterthur entwickelte Förderprogramm für Haselmäuse am Reitplatz in Winterthur verläuft vielversprechend. Dank den neu angebrachten Spurentunnels ist die Präsenz und Verbreitung der seltenen Nager im Projektperimeter nachweisbar. ...
Artikel lesen
image

Erkennen Sie Tuberkulose beim Wild ?

Eine Tierseuche wie die Tuberkulose kann in der Schweiz jederzeit auftreten. Seit dem 1. August 2014 sind Jägerinnen und Jäger und Wildhüter nach der Tierseuchengesetzgebung verpflichtet, verdächtige Veränderungen bei Wildtieren, die auf Tuberkulose hindeuten, einer amtlichen Tierärztin oder einem amtlichen Tierarzt zu melden. Jägerinnen und Jäger und Wildhüter spielen eine entscheidende Rolle bei der Früherkennung beim Wild. Durch sie können wirksame Massnahmen ergriffen werden, um eine weitere Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. ...
Artikel lesen
image

Sensationsfund: Ursprüngliche Dinosaurier-Art entdeckt

Einen sensationellen Fund machte ein Paläontologe der Universität Zürich in den venezolanischen Anden: Er hat Knochen eines der frühesten Dinosaurier entdeckt und kann eine bisher unbekannte Art beschreiben. Ausserdem widerlegt die Entdeckung die geltende Vermutung, dass die Tropen nicht von Dinosauriern besiedelt waren. ...
Artikel lesen
image

Tipps gegen Tierische Panik am 1. August

Wenn die Schweiz am 1. August den Geburtstag mit viel Getöse feiert, versetzt dies viele Tiere in Angst und Schrecken. Feuerwerk ist zwar für viele Menschen faszinierend, Tiere fürchten allerdings in der Regel die Knallerei oder haben sogar richtige Panik davor. VIER PFOTEN legt allen Tierbesitzern daher ans Herz, die Tiere an diesem Abend nicht alleine zu lassen und bestmöglich zu unterstützen! ...
Artikel lesen
image

Hitzegefahr für Hunde in Autos

Die Kantonspolizei Bern warnt davor, an heissen Tagen Hunde zu lange in Fahrzeugen warten zu lassen. Rasch ansteigende Temperaturen im Fahrzeuginnern können für die Tiere kritisch werden und Polizeieinsätze zur Folge haben...
Artikel lesen
image

Tiere sind keine Reisesouvenirs

Sommerzeit ist Ferienzeit: In der Ferne schliesst manch einer Freundschaft mit einem streunenden Hund oder einer kleinen Katze. Oft entsteht daraus das Bedürfnis, den neuen "Kameraden" mit in die Schweiz zu nehmen. Der Veterinärdienst warnt vor diesem Unterfangen: Bei der Einreise in die Schweiz kann es aufgrund der Vorgaben zur Verhinderung von Tierseuchen mit vielen Umtrieben und grossen finanziellen Konsequenzen für den neuen Besitzer kommen....
Artikel lesen
image

Herkunft der Wölfe im Kanton Schwyz geklärt

Die detaillierte DNA-Analyse liegt nun vor und hat gezeigt, dass es sich im Kanton Schwyz um zwei durchziehende Wölfe gehandelt hat. ...
Artikel lesen
image

Tiere verbergen ihr Kranksein in gewissen Situationen

Tiere können in bestimmten sozialen Situationen verbergen, dass sie krank sind. Wenn sie die Gelegenheit haben, sich fortzupflanzen, oder wenn ihre Jungen anwesend sind, geben kranke Tiere vor, gesund zu sein. Die Analyse einer Evolutionsbiologin der Universität Zürich ist für das Verständnis über die Verbreitung von Infektionskrankheiten wichtig. ...
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 254 | anzeigend: 101 - 110
Was gibt es Neues ?
image

56 Anti-WEF Demonstranten verurteilt

Die Zuger Polizei hat insgesamt 76 Personen wegen der Teilnahme an einer unbewilligten Kundgebung verzeigt. 56 von ihnen haben den Strafbefehl der Staatsanwaltschaft akzeptiert und sind rechtskräftig verurteilt.
image

Heftige Auffahrkollision auf der Autobahn

Am Donnerstag gegen 06:45 Uhr, ereignete sich in Muttenz beim Zusammenschluss der Autobahn A18 und der Fahrspuren aus Birsfelden, bei der Autobahnauffahrt zur A2, in Fahrtrichtung Bern/Luzern, eine heftige Auffahrkollision zwischen drei Fahrzeugen. Eine Person wurde verletzt.

Angst vor Moslem-Terror vertreibt Chinas Touristen

Angstvolle chinesische Urlauber meiden Europa aufgrund der Moslem-Terrorangriffe in Frankreich und Deutschland.

Zürich: Erfolgreiche Betäubungsmittelfahnder

Am Mittwochverhaftete die Stadtpolizei Zürich im Kreis 2 einen Heroinhändler und im Kreis 10 einen Kokainhändler. Dabei wurden rund 400 Gramm Betäubungsmittel sichergestellt.

Russland lädt die VSA zu Syrien-Gesprächen ein

Amerikanische Beamte wurden zum internationalen Treffen über Syrien eingeladen, das am Montag dem 23. Januar in der kasachischen Hauptstadt Astana stattfindet.
image

Experten diskutierten über den Katastophenschutz

Mehr als 200 Bevölkerungsschützer und Fachexperten aus Deutschland und der Schweiz trafen sich am Donnerstag in Kreuzlingen TG. An einer Fachkonferenz wurde die Bewältigung einer grenzüberschreitenden Katastrophe diskutiert. Im Sommer folgt eine vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz organisierte Übung, bei der die Behörden unter anderem mit einem Orkan im Bodenseegebiet konfrontiert werden.
image

Aktion gegen Einbrüche: Polizei verteilt Zeitschaltuhren

Die vielfältigen Aktivitäten der Polizei Basel-Landschaft gegen Einbrüche gehen weiter. Neben der mehrmonatigen, personalintensiven Aktion Ladro wird erneut eine präventive Kampagne gestartet. Ab dem 23. Januar 2017 werden auf allen Polizeiposten Zeitschaltuhren gratis an die Bevölkerung abgegeben.

Ferienangebote für Stadtzürcher Kinder

Was tun, wenn die besten Freunde in den Bergen sind? Während der Sportferien können Stadtzürcher Kinder von verschiedenen Angeboten der soziokulturellen Einrichtungen profitieren: von der Trickfilmherstellung über Magnet-Hockey bis zum offenen Werkatelier. Mehrtägige Workshops gehören genauso dazu wie Programme an einzelnen Nachmittagen.

Clinton- Anhänger wollen Trumps Vereidigung stören

Eine linksextreme Gruppe, die sich selbst # DisruptJ20 nennt, was für Störungen am 20. Januar steht, wird versuchen, Präsident Donald Trump's Amtseinführung zu stoppen.

Obama schenkt Manning die Freiheit

Barack Obama in seinen letzten Tagen als Präsident den Whistleblower Manning von seiner Haftstrafe per Dekret befreit. Er soll im Mai entlassen werden.