Home | Wissen | Tierwelt

Tierwelt

image

Die Segler kehren als Sommergäste nach Aarau zurück

Zwischen Ende März und Mitte Mai kehren die Mauer- und Alpensegler aus ihren Überwinterungsgebieten in Afrika zurück. Als Grundlage für den Schutz von Nistplätzen an Gebäuden führt die Stadt Aarau das letztjährig begonnene Seglerinventar in Zusammenarbeit mit dem Natur- und Vogelschutzverein/BirdLife Aarau und unter der Federführung einer Expertin fort.
image

Keine Wölfe im Toggenburg nachgewiesen

In den vergangenen Tagen verbreitete sich das Gerücht, im Toggenburg sei ein Wolf unterwegs. Die St.Galler Wildhut prüfte verschiedene Hinweise, wonach im Raum Toggenburg/Werdenberg ein Wolf beobachtet worden sei. Doch keine der Meldungen brachte verwertbare Anhaltspunkte....
Artikel lesen
image

Jäger wollen Rehkitze vor dem Mähtod retten

Auch in diesem Frühjahr setzen sich viele Jägerinnen und Jäger zusammen mit den Wildhütern dafür ein, Rehkitze vor dem Mähtod zu bewahren. Die Hegekommission des Bündner Kantonalen Patentjägerverbandes (BKPJV) und das Amt für Jagd und Fischerei Graubünden werden bei dieser Arbeit auch vom Bündner Bauernverband unterstützt. ...
Artikel lesen
image

Erste Haselmausbrücke der Schweiz in Winterthur

Der Verein Pro Bilche Schweiz und der Forstbetrieb Winterthur fördern die Haselmauspopulation beim Reitplatz in Winterthur. Die erste Haselmausbrücke der Schweiz ermöglicht es den seltenen Nagetieren, die Bannhaldenstrasse zu überqueren und einen neuen Hecken-Lebensraum zu besiedeln....
Artikel lesen
image

Am Sonntag ist Internationaler Tag des Rettungshundes

Am 27. April 2014 wird der Internationale Tag des Rettungshundes begangen. Er anerkennt die professionelle Leistung der Hundeführer und ihrer Hunde, die sich weltweit im Dienste der Gesellschaft für die Suche nach vermissten Menschen einsetzen. ...
Artikel lesen
image

Mit neuen Jagd-Werkzeugen verändern Delfine ihre Lebensweise

Einige Delfine aus der Shark Bay in Westaustralien benutzen Meeresschwämme als Werkzeuge bei der Suche nach Beute. Dieses Verhalten wird kulturell weitergegeben. Forschende der Universität Zürich zeigen nun mit neuartigen Analysen vom Fettgewebe der Delfine, dass sich dadurch die Ernährung der Tiere erheblich verändert. Dieser Werkzeuggebrauch ermöglicht es den Delfinen, eine sonst unzugängliche ökologische Nische neu zu besetzen....
Artikel lesen
image

NATO setzt Delfine ein

Militär Delfine der Amerikaner müssen an NATO-Manövern im Sommer diesen Jahres im Schwarzen Meer teilnehmen....
Artikel lesen
image

Vierbeiner brauchen auf Reisen einen Pass

Wer mit seinem Haustier ins Ausland reisen möchte, hat eine Reihe von Vorschriften zu beachten. Innerhalb und auserhalb der EU gelten unterschiedliche Einreisebestimmungen für Tiere. Der deutsche ADAC empfiehlt daher, sich rechtzeitig über die Vorschriften zu informieren und mindestens einen Monat vor der Abreise an die obligatorischen Impfungen beim Tierarzt zu denken....
Artikel lesen
image

Tierschutzorganisation fordert europaweite Chip- und Registrierungspflicht für alle Hunde

Die neue Statistik der Schweizer Hunde-Datenbank ANIS (Animal Identity Service) über im Jahr 2013 in die Schweiz importierte Hunde belegt Erschreckendes: Die Anzahl der Tiere, die aus dem Ausland kommen, hat schon wieder zugenommen. 2013 wurden 22.582 Hunde aus dem Ausland neu registriert, gegenüber 25.988 in der Schweiz geborener Hunde. Der Anteil der Hunde aus dem Ausland beläuft sich somit bereits auf 46,5 Prozent. Das bedeutet einen Anstieg von 2,6 Prozent....
Artikel lesen
image

Kamele furzen umweltfreundlicher

Wiederkäuer atmen bei ihrer Verdauung Methan aus. Ihr Anteil an diesem weltweit produzierten Treibhausgas ist beachtlich. Bisher nahm man an, dass ähnlich verdauende Kamele in gleicher Menge das klimaschädigende Gas produzieren. Doch nun zeigen Forschende der Universität Zürich und der ETH Zürich, dass Kamele weniger Methan freisetzen als Wiederkäuer. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 155 | anzeigend: 21 - 30
Was gibt es Neues ?
image

Waffenabgabe: Winterthur zieht Bilanz

Im Auftrag der Sicherheitsdirektion hat die Kantonspolizei Zürich in Zusammenarbeit mit dem Amt für Militär und Zivilschutz (AMZ) und dem Wissenschaftlichen Forschungsdienst (WFD) des Forensischen Institutes Zürich am heutigen Samstagvormittag von 08.00 bis 12.00 Uhr im Verkehrspolizeistützpunkt Winterthur einen Aktionstag für die freiwillige Rückgabe von nicht mehr erwünschten Waffen, Waffenzubehör, Waffenbestandteilen und Munition sowie Laserpointern durchgeführt.
image

Änderung des Sanktionenrechts

​Die Kommission für Rechtsfragen des Ständerates hält in verschiedenen wichtigen Punkten an den Beschlüssen des Ständerats fest. In weiteren Punkten beantragt sie, sich dem Nationalrat anzuschliessen.
image

Kiew: "Cyber-Berkut" hackt elektronische Plakatwände

Die Hacker von "Cyber-Berkut" haben die computergesteuerten Plakatwände in Kiew gehackt. Die Aktivisten forderten die Ukrainer auf die "Farce-Wahl" zur Werchowna Rada am 26. Oktober zu sabotieren.

Schweiz unterstützt freie Wahlen in Tunesien

Die Schweiz engagiert sich für das Gelingen der bevorstehenden Wahlen in Tunesien. Sie ist ein wichtiger Akteur mit vielfältigen Projekten und unterstützt das UN-Entwicklungsprogramms (UNDP), welches sich im Namen der internationalen Gemeinschaft für die Wahlen einsetzt, massgeblich. Die Schweiz fördert ausserdem den Mehrparteiendialog und entsendet Wahlbeobachter.
image

Internationale Autoschieber-Bande zerschlagen

Grosser Ermittlungserfolg für Thurgauer und Deutsche Strafverfolgungsbehörden: In einer internationalen Aktion wurden am Mittwoch in München zwei führende Mitglieder einer polnischen Autoschieber-Bande verhaftet.

Ständeratskommission besucht die baltischen Staaten

Fünf Mitglieder der Aussenpolitischen Kommission des Ständerates (APK-S) werden vom 27. bis 31. Oktober 2014 die drei baltischen Staaten besuchen. Im Fokus der Reise stehen die EU-Politik, die geopolitische Situation in der Region und die Vertiefung der parlamentarischen Beziehungen.

Kanton Bern: Vaterschafts- und Adoptionsurlaub für Kantonsangestellte

Der Regierungsrat hat eine Revision der Personalverordnung beschlossen: Per 1. Januar 2015 erhalten Kantonsangestellte die Möglichkeit eines Vaterschafts- und Adoptionsurlaubs von zehn Tagen. Zudem haben neu auch Mitarbeitende des unteren Kaders Anspruch auf Nacht-, Wochenend- und Pikettdienstzulagen. Ferner wird der Mutterschutz verbessert.
image

Mistral-Deal: Frankreich muss mit Konsequenzen rechnen

Falls Paris die Auslieferung von Mistral-Hubschrauberträgern verweigert, wird Russland dem Kreml zufolge Rechtsmittel gegen Frankreich einlegen und eine Vertragsstrafe fordern, heisst es.
image

Bundespräsident Burkhalter trifft Hollande und Steinmeier

Am Dienstag, den 28. Oktober 2014, wird Bundespräsident Didier Burkhalter in Berlin an einer Konferenz zur Situation der syrischen Flüchtlinge teilnehmen und dabei auch mit Aussenminister Frank-Walter Steinmeier zusammentreffen. Zwei Tage später trifft er in Paris den französischen Staatspräsidenten François Hollande zu offiziellen Arbeitsgesprächen.
image

Bundesrätin Sommaruga empfängt deutschsprachige Amtskollegen

Bundesrätin Simonetta Sommaruga, Vorsteherin des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements (EJPD), empfängt heute und morgen (23./24. Oktober 2014) ihre Amtskollegen aus Deutschland, Österreich, Liechtenstein und Luxemburg. Die Schweiz ist dieses Jahr Gastgeberin des Fünfländertreffens der deutschsprachigen Innenministerinnen und Innenminister. Die fünf Ministerinnen und Minister diskutieren über aktuelle Sicherheits- und Migrationsthemen und besuchen den Testbetrieb für beschleunigte Asylverfahren in Zürich.