Home | Wissen | Tierwelt

Tierwelt

image

Die Segler kehren als Sommergäste nach Aarau zurück

Zwischen Ende März und Mitte Mai kehren die Mauer- und Alpensegler aus ihren Überwinterungsgebieten in Afrika zurück. Als Grundlage für den Schutz von Nistplätzen an Gebäuden führt die Stadt Aarau das letztjährig begonnene Seglerinventar in Zusammenarbeit mit dem Natur- und Vogelschutzverein/BirdLife Aarau und unter der Federführung einer Expertin fort.
image

Keine Wölfe im Toggenburg nachgewiesen

In den vergangenen Tagen verbreitete sich das Gerücht, im Toggenburg sei ein Wolf unterwegs. Die St.Galler Wildhut prüfte verschiedene Hinweise, wonach im Raum Toggenburg/Werdenberg ein Wolf beobachtet worden sei. Doch keine der Meldungen brachte verwertbare Anhaltspunkte....
Artikel lesen
image

Jäger wollen Rehkitze vor dem Mähtod retten

Auch in diesem Frühjahr setzen sich viele Jägerinnen und Jäger zusammen mit den Wildhütern dafür ein, Rehkitze vor dem Mähtod zu bewahren. Die Hegekommission des Bündner Kantonalen Patentjägerverbandes (BKPJV) und das Amt für Jagd und Fischerei Graubünden werden bei dieser Arbeit auch vom Bündner Bauernverband unterstützt. ...
Artikel lesen
image

Erste Haselmausbrücke der Schweiz in Winterthur

Der Verein Pro Bilche Schweiz und der Forstbetrieb Winterthur fördern die Haselmauspopulation beim Reitplatz in Winterthur. Die erste Haselmausbrücke der Schweiz ermöglicht es den seltenen Nagetieren, die Bannhaldenstrasse zu überqueren und einen neuen Hecken-Lebensraum zu besiedeln....
Artikel lesen
image

Am Sonntag ist Internationaler Tag des Rettungshundes

Am 27. April 2014 wird der Internationale Tag des Rettungshundes begangen. Er anerkennt die professionelle Leistung der Hundeführer und ihrer Hunde, die sich weltweit im Dienste der Gesellschaft für die Suche nach vermissten Menschen einsetzen. ...
Artikel lesen
image

Mit neuen Jagd-Werkzeugen verändern Delfine ihre Lebensweise

Einige Delfine aus der Shark Bay in Westaustralien benutzen Meeresschwämme als Werkzeuge bei der Suche nach Beute. Dieses Verhalten wird kulturell weitergegeben. Forschende der Universität Zürich zeigen nun mit neuartigen Analysen vom Fettgewebe der Delfine, dass sich dadurch die Ernährung der Tiere erheblich verändert. Dieser Werkzeuggebrauch ermöglicht es den Delfinen, eine sonst unzugängliche ökologische Nische neu zu besetzen....
Artikel lesen
image

NATO setzt Delfine ein

Militär Delfine der Amerikaner müssen an NATO-Manövern im Sommer diesen Jahres im Schwarzen Meer teilnehmen....
Artikel lesen
image

Vierbeiner brauchen auf Reisen einen Pass

Wer mit seinem Haustier ins Ausland reisen möchte, hat eine Reihe von Vorschriften zu beachten. Innerhalb und auserhalb der EU gelten unterschiedliche Einreisebestimmungen für Tiere. Der deutsche ADAC empfiehlt daher, sich rechtzeitig über die Vorschriften zu informieren und mindestens einen Monat vor der Abreise an die obligatorischen Impfungen beim Tierarzt zu denken....
Artikel lesen
image

Tierschutzorganisation fordert europaweite Chip- und Registrierungspflicht für alle Hunde

Die neue Statistik der Schweizer Hunde-Datenbank ANIS (Animal Identity Service) über im Jahr 2013 in die Schweiz importierte Hunde belegt Erschreckendes: Die Anzahl der Tiere, die aus dem Ausland kommen, hat schon wieder zugenommen. 2013 wurden 22.582 Hunde aus dem Ausland neu registriert, gegenüber 25.988 in der Schweiz geborener Hunde. Der Anteil der Hunde aus dem Ausland beläuft sich somit bereits auf 46,5 Prozent. Das bedeutet einen Anstieg von 2,6 Prozent....
Artikel lesen
image

Kamele furzen umweltfreundlicher

Wiederkäuer atmen bei ihrer Verdauung Methan aus. Ihr Anteil an diesem weltweit produzierten Treibhausgas ist beachtlich. Bisher nahm man an, dass ähnlich verdauende Kamele in gleicher Menge das klimaschädigende Gas produzieren. Doch nun zeigen Forschende der Universität Zürich und der ETH Zürich, dass Kamele weniger Methan freisetzen als Wiederkäuer. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 155 | anzeigend: 21 - 30
Was gibt es Neues ?
image

ACS lehnt Benzinpreiserhöhung ab

Der Automobil Club der Schweiz ACS lehnt die vom Bundesrat im Zusammenhang mit der Botschaft zum Nationalstrassen- und Agglomerationsverkehrs-Fonds (NAF) vorgeschlagene Benzinpreiserhöhung von 5 bis 7 Rappen ab. Die vorhandenen Geldmittel sind dafür umso mehr in den bedarfsgerechten und dringenden Ausbau der Strasseninfrastruktur zu investieren. Der Bund hat kein eigentliches Finanzierungs-, sondern vielmehr ein Realisierungsproblem.
image

Moskauer "Friedensmarsch" war Requiem für die Opposition

Die Veranstaltung wurde von der russischen Opposition organisiert. Nur knapp 5000 Personen nahmen an der Demonstration teil. Viele Besucher erklärten, sie seien von den Organisatoren des "Friedensmarsch" in die Irre geführt und unter falschen Angaben dorthin gelockt worden.

Busfahrer von Passagierin angegriffen und verletzt

Eine Buspassagierin hat am Samstagnachmittag in Wetzikon während der Fahrt den Buschauffeur geschlagen und verletzt, so dass dieser eine Vollbremsung machen musste. Durch die Bremsung wurde eine weitere Frau verletzt, welche als Fahrgast im Bus sass.

Polizeieinsatz wegen Fussballfans im HB Zürich

Im Zusammenhang mit den Auswärts-Fussballspielen der Mannschaften GC in Neuenburg und FCZ in Basel haben am Sonntag Anhänger aus beiden Fanlagern im Hauptbahnhof Zürich versucht, aufeinander los zu gehen. Die Polizei und andere Sicherheitskräfte konnten eine Eskalation verhindern. Somit war die Sicherheit der Reisenden im Hauptbahnhof Zürich zu jeder Zeit gewährleistet.

Alarm am Atomkraftwerk Mühleberg

Mit der A-EEVBS verfügt das Eidg. Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS über ein Team von Spezialisten, welches bei ausserordentlichen Ereignissen mit radioaktiven Stoffen notfallmässig eingesetzt werden kann. Im Rahmen einer Alarmübung ist die A-EEVBS heute Morgen um 9 Uhr von der Nationalen Alarmzentrale NAZ im Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS aufgeboten worden.
image

Roman Schirmer ist Schweizer Meister der Landwirte

An den SwissSkills Bern 2014 setzte sich Roman Schirmer aus Goldingen (SG) am Finaltag durch und errang damit den Titel als Schweizer Meister Landwirtschaft. Platz zwei belegt Ueli Baumgartner aus Hüswil (LU), auf den dritten Podestplatz schaffte es Pascal Krebs (ZH). Die Teilnahme des Berufsfelds Landwirtschaft an den nationalen Berufsmeisterschaften war ein grosser Erfolg.
image

Obama will Chodorkowski zu Russlands Präsidenten machen

Der ehemalige Leiter der "Yukos" Chodorkowski sagte in Paris, dass er bereit ist Präsident zu werden. Die Idee dafür stammt aus dem Weissen Haus in Washington. Das Thema der Präsidentschaft wurde bei einem Interview auf einer Feier zum 70. Geburtstag der Zeitung Le Monde der Öffentlichkeit bekannt.
image

Moskau: Spanisches Visum ohne das Haus zu verlassen

Die Behörden Spaniens reagierten betroffen als der Touristenstrom aus Russland stark zurückging. Jetzt hat man eine Idee entwickelt die russischen Urlauber zurückzubekommen.
image

Dietikon: Sirenen-Fehlalarm durch Blitzschlag

In Dietikon beim Bahnhof ist am frühen Sonntagmorgen wegen eines Blitzschlags die Alarmsirene ausgelöst worden, welche sich auf der St. Agatha Kirche befindet. Es handelte sich um einen Fehlalarm und es bestand nie eine Gefahr für die Bevölkerung.
image

Planten Türken Terroranschlag auf die EU ?

Die belgische Polizei hat mehrere Personen verhaftet die einen Terroranschlag auf den Sitz der Europäischen Kommission in Brüssel geplant hatten, so Medienberichte. Zwei der Festgenommenen waren aus Den Haag, berichtet der niederländische öffentlich-rechtliche Sender NOS.